pdf A 2.03 Bedeutung der Creative Industries für internationale Vernetzungen im Kulturbereich

Von In A2 Kulturmanagement im internationalen Vergleich 64 Downloads

Download (pdf, 80 KB)

KMP_A_2_3_web.pdf

Seit einigen Jahren ist der Begriff „Creative Industries" bzw. „Kreativwirtschaft" ein zentraler Dis-kursgegenstand für die Entwicklung von neuen Berufs- und Arbeitschancen in den zahlreichen Feldern der kreativen Branchen. Besonders vor dem Hintergrund der im Kulturmanagement viel diskutierten ökonomischen Zwänge erschien über einen langen Zeitraum das Konzept der Kreativ-wirtschaft als eine Art Wundermittel, zumindest ein verheißungsvolles Instrument, um hier neue Lösungen anzubieten.

 

>> Leseprobe